Für eine termingerechte und reibungslose Abwicklung Ihrer E-Mailkampagne berücksichtigen Sie bitte folgende Punkte:

Anlieferung

Bitte senden Sie uns die kompletten Daten drei Werktage vor dem Versandtermin in nur einer E-Mail zu:

  1. HTML- Template und/oder Text Variante
  2. Betreffzeile(n)
  3. Testverteiler als Excel- oder csv-Datei (Anrede; Vorname; Nachname; E-Mail; ggf. Firma)
  4. Termin für die Testmail
  5. Bei Blacklists:  In einer Datei zusammengefasst
  6. Sollten Sie neben einer E-Mail-Liste auch eine Domain-Blacklist haben, senden Sie diese bitte in einer separaten Datei.

 

Versandangaben

  1. Angabe der Zielgruppe / Zielgruppen
  2. gebuchte Auflage
  3. Bei verschiedenen Werbemitteln / Betreffzeilen: Eindeutige Zuordnung der Zielgruppen / Versandmengen zu den Werbemitteln / Betreffzeilen
  4. Versanddatum & Zeit des Hauptversand (Beachten Sie hierbei Feiertage & Ferienzeiten)

Gestaltung

Liefern Sie kompletten HTML-Code mit Codierung (optimal „utf-8“) und keine Codeausschnitte (z.B. alles zwischen den body-Tags).

Bilder im HTML sollten auf dem Kundenserver liegen und extern verlinkt sein. Das Hosting auf unseren Servern ist in Ausnahmefällen möglich, verzögert aber die Bearbeitung und führt bei nachträglichen Änderungen zu unnötigen Verzögerungen.

Verwenden Sie möglichst „oldfashioned“ HTML mit Tabellen, da die Darstellung von allen Clients richtig interpretiert wird. Moderne CSS-Varianten führen häufig zu Darstellungsfehlern (z.B. Backgroundimages, Font-Formatierungen, Margins).

Tipp: Nicht jeder Browser oder jedes E-Mailprogramm stellt das Template gleich dar.  Als einfacher Test eignet sich z.B. im Editor notepad + die Option „Send via Outlook“. Ist das Template hier wunschgemäß dargestellt, sind Sie weitestgehend auf der „sicheren Seite“.

Bitte keine Abmeldelinks im Template integrieren, da diese standardisiert in unserem Footer eingesetzt werden.

Pre-Check

Wir bewerten auf Wunsch jede Kampagne (Betreffzeile / Gestaltung / Landingpage) vor dem Versand auf ihre Erfolgsaussichten. Sollten wir Zweifel am Erfolg haben, teilen wir dies umgehend mit. Besteht der Kunde trotz Änderungsvorschlägen auf den Versand der gelieferten Kampagne, lassen wir uns ggf. bestätigen, dass wir keine Erfolgsgarantien übernehmen.

Korrekturschleife

Prüfen Sie Sie das Werbemittel auf Rechtschreibfehler und Erreichbarkeit der Links und Bilder.

Wir führen  maximal eine Korrekturschleife kostenfrei durch.

Freigabe

Die Freigabe muss schriftlich (per E-Mail) erfolgen. Ohne schriftliche Freigabe erfolgt kein Versand.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Ablauf oder zur Gestaltung Ihrer Werbemittel haben, kontaktieren Sie uns:

Karsten Hölck, Mail: kh@salery-dms.de , Tel: 06033/ 92 44 747

oder Mobil: 0171/ 35 2 35 35